Links überspringen

Sicherheit durch bruchsichere Strohhalme aus Glas

GLASRAW-Trinkhalme aus Glas bestehen aus sehr bruchsicherem Borosilikatglas. Dieses Glas hält Temperaturen von -40°C bis 300°C stand. Weil für uns Sicherheit und Gesundheit oberste Priorität haben, ist uns außerdem wichtig, dass laut europäischen Zertifikaten das Borosilikatglas für Lebensmittel und Haushalt geeignet ist.

Glas-Trinkhalme als Qualitätsprodukt made in Europe

GLASRAW arbeitet mit einem europäischen Business-Partner, der bereits seit über 180 Jahren im Bereich Glasherstellung und -verarbeitung tätig ist. Erfahrungswerte aus fast zwei Jahrhunderten also – so viel Savoir-Faire  erkennt man sofort an der hohen Qualität des Glas-Strohhalms und der Tatsache, dass der Trinkhalm aus Glas wunderbar glatt auf den Lippen und im Mund liegt.

180
Jahre Erfahrung

We ❤ glass: Vielfältig und geschmacksneutral

Einer unserer liebsten Vorteile von Glas-Strohhalmen? Ganz klar: die hundertprozentige Geschmacksneutralität! Ob Smoothies, Cocktails, Longdrinks oder Latte Macchiato: Bei einem Glas-Trinkhalm kommt die Geschmacksexplosion im Mund einzig und allein vom Getränk! Da können Edelmetall, Papier und natürlich Plastik nicht mithalten…

Ein Grund mehr, auch mal Rotwein, Tee oder sogar Bier durch den Glashalm zu trinken und die Getränke-Etikette auf den Kopf zu stellen! Unsere Glas-Strohhalme kommen in verschiedenen Längen und jeweils mit einer Glasstärke von 1,5 mm bzw. einem Innendurchmesser von ca. 6 mm. Da ist für jedes Getränk etwas dabei!

Glas-Strohhalme reinigen:
ein Kinderspiel

Unsere Glas-Trinkhalme lassen sich ganz leicht und vollkommen rückstandslos reinigen. Das klappt entweder mit Wasser und Spülmittel oder gleich in der Spülmaschine. Es sind weder spezielle Bürsten noch viele Nerven nötig — dem glatten, hochwertigen Glas sei Dank! Für das beste Ergebnis empfehlen wir, die Trinkhalme genau wie andere Gläser in den Geschirrspüler zu geben. Der geeignetste Platz ist der Besteckkorb.

Bye Bye, BPA-Strohhalm: Reines Glas, reine Gesundheit

Wir finden: Sich etwas in den Mund zu stecken, das giftig ist, muss eindeutig nicht sein! Mit einem Glas-Strohhalm heißt es: Bye bye, BPA!

Mal ganz ehrlich: Aus einem herkömmlichen Plastik-Strohhalm zu trinken, hat fast nur Nachteile.

  1. So ein Plastikstrohhalm fühlt sich nicht sonderlich gut an.
  2. Plastik verfälscht den Geschmack und verlockt dazu, darauf herumzukauen. Das ist nicht so gut, denn…
  3. …dieses Plastik-Kauen schadet unseren Zähnen. Aber nicht nur das…
  4. Der im Plastik-Strohhalm enthaltene Weichmacher BPA (Bisphenol-A) ist hormonell wirksam und kann sich bei Kontakt mit Säuren und Alkohol herauslösen. Tja, und welche Art Getränk trinkt man oft aus diesen Strohhalmen?

Mehrweg vor:
Wiederverwendbare Strohhalme der Umwelt zuliebe

Gigantische Strudel voller Plastik im Meer, die so groß wie Australien sind und Mikroplastik, das über die Nahrungskette in unseren Organismen landet: Dass Plastik mittlerweile eine echte Bedrohung für Mensch und Natur ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Jeder kennt bestimmt das Video von der Schildkröte, der ein Plastik-Strohhalm aus der Nase gezogen wird. Und jeder weiß: Diese Schildkröte ist leider längst kein Einzelfall mehr. Plastikmüll lässt unzählige Meereslebewesen leiden.
So viel schlechte Neuigkeiten, und das alles aus reiner Plastik-Bequemlichkeit? Das muss echt nicht sein! Wir wollen diesen Problemen mit einer plastikfreien Mehrweg-Alternative Einhalt gebieten und du kannst mit deiner Unterstützung helfen!

zum Video